Das Wort des Jahres könnte LTE werden. LTE ist der neue Datenturbo für das mobile Internet und wird schon in diesem Jahr in vielen Handys und bei Mobilfunkanbietern verfügbar sein.

UMTS war gestern. Das könnte man zumindest annehmen, wenn man den neuen Datenturbo LTE mit UMTS vergleicht. Bis zu 100 MBit/s im Download sollen rein theoretisch möglich sein. Zum Vergleich: UMTS lag bei maximalen 28 MBit/s. Allerdings sind eher 7,2 MBit/s oder 14,4 MBit/s üblich. Auch bei LTE kann man davon ausgehen, dass anfangs noch nicht die vollen 100 MBit/s zur Verfügung stehen, sondern dass eher mit 50 MBit/s begonnen wird. Aber selbst das ist schneller als DSL und mit VDSL vergleichbar.

Was LTE eigentlich ist, erklärt auch das folgende Vodafone-Video:

Natürlich wird nicht nur Vodafone LTE anbieten, sondern auch die anderen großen deutschen Provider. Der Ausbau soll vorerst in ländlichen Gebieten erfolgen, in denen bisher kein breitbandiges Internet verfügbar ist und soll später auf die großen Städte ausgeweitet werden.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich