Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Smartphone und Handy? Ja, den gibt es schon. Als Handy bezeichnet man ein mobiles Gerät mit dem man telefonieren kann, Smartphones hingegen sind eher kleine Alleskönner mit Telefonfunktion.

Mit einem Handy kann man klassischerweise telefonieren und Kurznachrichten (SMS) schreiben. Mehr nicht. Das reichte bisher auch vielen aus. Doch seit einigen Jahren erobern die Smartphones mehr und mehr den Markt. Früher belegten sie eher eine Rand-Nische, heute hingegen greifen immer mehr Menschen zu einem Smartphone.

Doch warum sollte man ein Smartphone wählen? Nun, mit einem Smartphone kann man nicht nur telefonieren, sondern auch im Internet surfen, Fotos und Videos aufnehmen, MP3s hören, mit Freunden über Twitter, Facebook und Co. kommunizieren und sich immer häufiger zahlreiche zusätzliche Apps herunterladen. Ein Smartphone macht einfach Spaß. Und nicht jeder ist ständig am Telefonieren. Smartphone-Nutzer nehmen ihr Smartphone auch oft eher für andere Dinge, zum Beispiel um die aktuellsten Nachrichten im Internet zu lesen. Ein neuer Trend, der mit Sicherheit zukünftig auch immer populärer werden wird, ist die Videotelefonie. Wenn hier die Preise fallen und die Übertragungsqualität steigt, z.B. dank LTE, so wird sich auch diese Funktion schnell verbreiten und man wird wahrscheinlich zukünftig verstärkt immer mehr Leute mit Smartphone vor dem Gesicht, anstatt am Ohr, sehen.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich