Die Deutschen lieben ihr Smartphone. Sie geben viel Geld für Anwendungen, die sogenannten Apps aus, um ihr Smartphone aufzuwerten und zu individualisieren. Wie eine Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) jetzt herausgefunden hat, bleiben viele Smartphone-Nutzer ihrem Smartphone-System über mehrere Gerätegenerationen hinweg treu.

Die GfK hat insgesamt über 4.000 Personen aus zahlreichen Ländern der Erde nach der Markentreue und dem Nutzungserlebnis befragt.
Weiterlesen

Auf dem Computer sind Virenscanner längst nicht mehr wegzudenken und gehören wie selbstverständlich zur Standardausstattung jedes Systems. Deutlich sorgloser als mit ihrem Rechner gehen viele Benutzer mit ihren Handys ins Internet.

Immer mehr Hacker nutzen diese Tatsache aus, und verbreiten Schadprogramme, die speziell auf die Betriebssysteme von Handys zugeschnitten sind. Laut einer Statistik des Sicherheitsexperten Kaspersky hat sich die Zahl der Schadprogramme für Handys vom ersten zum zweiten Quartal 2011 verdreifacht: von 50 auf 150.
Weiterlesen

Schon seit Jahren ist die Handystrahlung unter Verdacht Krebs auslösen zu können. Immer wieder gab es Proteste von Bürgern, auf deren Dächern die Handybasisstationen aufgestellt wurden und manch einer verzichtet sogar bewusst auf Handy, WLAN und Co. Nun gibt es neue Erkenntnisse der WHO zur Handystrahlung.

Wer ein Handy nutzt hat sicherlich auch schon mal gemerkt, wie es sich beim Telefonieren aufgeheizt und gleichzeitig auch das Ohr erwärmt hat. Viele haben dann ein mulmiges Gefühl, könnte doch die Handystrahlung gesundheitsgefährdend sein. Doch bei der Erwärmung handelt es sich eher um thermische Auswirkungen. Das Gewebe wird erwärmt, das kann aber auch passieren, wenn es draußen warm ist.
Weiterlesen

Das iPhone ist mittlerweile auf Platz 2 der weitverbreitetsten Smartphones angekommen. Insgesamt wurden 372 Millionen Handys im ersten Quartal dieses Jahres weltweit verkauft. Davon waren 99,6 Millionen Smartphones.

Von diesen 99,6 Millionen Smartphones wurden 24,2 Millionen Geräte von Nokia verkauft. Damit belegt Nokia weiterhin Platz 1 der größten Smartphone-Hersteller der Welt. Das Wachstum von Nokia betrug allerding nur 12,6 % im Vergleich zum ersten Quartal 2010.

Auf Platz 2 befindet sich Apple. Das Wachstum im Vergleich zum ersten Quartal 2010 betrug 114,4 %. Insgesamt konnte Apple 18,7 Millionen iPhones verkaufen.
Weiterlesen

Vor kurzem wurde bekannt, dass Apple eine Patentklage gegen Samsung eingereicht hat. Apple wirft Samsung bei dessen Handys und Tablets vor das Konzept des iPhones zu stark kopiert zu haben. Allerdings sind sowohl Apple als auch Samsung Giganten, von David gegen Goliath kann man also nicht unbedingt sprechen.

Bei den Vorwürfen gegen Samsung geht es sowohl um Design als auch Bedienkonzept der Samsung-Smartphones. Speziell geht es um das Samsung Galaxy S sowie das Galaxy Tab. Apple hat mit der Klage auch einige vergleichende Bilder beigefügt, die die Ähnlichkeit zwischen iPhone und Galaxy S verdeutlichen sollen. Schaut man sich die Bilder an, so kann man die Ähnlichkeit zumindest nicht so einfach verleugnen. Ob das nun geklaut ist oder nicht, muss allerdings das Gericht entscheiden.
Weiterlesen