Das iPhone 5 soll ein größeres Display und eine Rückseite aus Metall bekommen. Am eigentlichen Gehäuse-Design soll sich im Vergleich zum iPhone 4 allerdings nicht viel ändern.

Mit einem größeren Display greift Apple den allgemeinen Trend der Smartphone-Hersteller auf. HTC hat es mit seinem HTC Desire HD und HD2 beeindruckend vorgemacht. Smartphones mit größerem Display sind beliebt. Das 3,5 Zoll Display des iPhone 4 wirkt schon relativ klein, wenn man es neben einem HTC Desire HD2 betrachtet.

Hier ein Vergleich der Webbrowser von HTC HD2, HTC Desire und iPhone:

Man sieht in dem Video sehr schön wie viel größer das Display des HTC HD2 im Vergleich zu dem des iPhones ist. Ein größeres Display ist einfach angenehmer zu nutzen, gerade weil das mobile Internet von immer mehr Menschen genutzt wird. Eine Website passt so noch besser auf das Smartphone-Display.

Da Apple allerdings das Gehäuse vermutlich nicht ändern wird, ist davon auszugehen, dass lediglich der Rahmen und das Display minimiert werden, um so das Display des iPhone 5 zu vergrößern.

Zudem wird das iPhone 5 vermutlich eine Rückseite aus Metall haben. Das iPhone 4 hat eine Rückseite aus Glas, was bei einem Sturz schnell zu Bruchschäden führen kann. Eine Handyversicherung beim iPhone, die dieses vor derartigen Bruch- und Sturzschäden schützt, ist daher schon fast eine Selbstverständlichkeit. Vermutlich wird Apple mit der Rückseite aus Metall das Problem des Empfangs vom iPhone 4 lösen. Die Antenne dürfte dann beim iPhone 5 auf die Rückseite verlegt werden.

Die Gerüchte scheinen zu stimmen, zumindest lassen das aufgekommene Schema-Zeichnungen für Zubehörhersteller erahnen. Bei Apples Hersteller Foxconn seien bereits mehrere Prototypen im Umlauf, eine Serienproduktion stehe kurz vor dem Start.

Wenn man dem jährlichen iPhone-Turnus glauben darf, wird Apple das iPhone 5 in den nächsten Monaten vorstellen. Mit einer Veröffentlichung des iPhone 5 ist etwa im Juni zu rechnen.

Weitere Informationen zu den Gerüchten zum iPhone 5 findet man auch bei dem Technik-Blog 9to5Mac.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich